Koordinator/in für ehrenamtliche Alltagsassistenz Lesum

03.04.2018 10:42

Selbstständig und abwechslungsreich im Team arbeiten

Die Paritätische Gesellschaft für soziale Dienste Bremen mbH ist ein gemeinnütziges und familienfreundliches Unternehmen. In sieben Dienstleistungszentren (DLZ) in der Stadt Bremen erhalten ältere, kranke und behinderte Bürger/innen und deren Angehörige Unterstützung: Die Mitarbeiter/innen informieren, beraten und vermitteln ehrenamtliche Nachbarschaftshelfer/innen und Alltagsassistent/innen. Die Stadt Bremen fördert die Dienstleistungszentren.

Für unser Dienstleistungszentrum Lesum suchen wir zum 01.06.2018 eine Koordinatorin / einen Koordinator für ehrenamtliche Alltagsassistenz mit 25 Wochenstunden (zunächst befristet auf zwei Jahre).

Ihre Tätigkeiten:

  • Vermittlung von ehrenamtlichen Alltagsassistent/innen an ältere Menschen
  • Gewinnung und Begleitung der Ehrenamtlichen
  • Schulung von Ehrenamtlichen
  • Information und Beratung von älteren Menschen mit Unterstützungsbedarfen und deren Angehörigen

Sie bringen mit:

  • Eine Ausbildung und Berufspraxis in der Gesundheits- oder Sozialwirtschaft. Ein Hochschulabschluss ist nicht erforderlich.
  • Organisationskompetenz, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office

Ein PKW-Führerschein und ein eigenes Fahrzeug sind erwünscht.

Das Gehalt teilen wir Ihnen auf Nachfrage gerne mit.Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (bitte in einem pdf Dokument) bis zum 06.05.2018 an info@pgsd.de.
www.pgsd.de

Stellenausschreibung als PDF

Zurück